Mai 11 15:49:01 smb systemd[1]: cron.service: main process exited, code=killed, status=6/ABRT
Mai 11 15:49:01 smb systemd[1]: Unit cron.service entered failed state.
64 bytes from muc11s02-in-f3.1e100.net (172.217.22.227): icmp_seq=22 ttl=56 time=166 ms
64 bytes from muc11s02-in-f3.1e100.net (172.217.22.227): icmp_seq=23 ttl=56 time=290 ms
64 bytes from muc11s02-in-f3.1e100.net (172.217.22.227): icmp_seq=24 ttl=56 time=109 ms
64 bytes from muc11s02-in-f3.1e100.net (172.217.22.227): icmp_seq=25 ttl=56 time=338 ms
from scipy.io import loadmat
import numpy as np
import json

mat = loadmat('mpii_human_pose_v1_u12_1.mat')

count = len(mat['RELEASE']['annolist'][0, 0][0])
samples = []
for idx, anno in enumerate(mat['RELEASE']['annolist'][0, 0][0]):
    try:
        filename = anno['image']['name'][0, 0][0]
        annopoints = anno['annorect']['annopoints'][0]

        # each annotated human in image appended in here:
        labels = []

        for aidx in range(0, len(annopoints)):
            try:
                annopoint = annopoints[aidx]

                # head rectangle:
                x1 = anno['annorect']['x1'][0][aidx][0][0]
                y1 = anno['annorect']['y1'][0][aidx][0][0]
                x2 = anno['annorect']['x2'][0][aidx][0][0]
                y2 = anno['annorect']['y2'][0][aidx][0][0]

                # scale:
                scale = anno['annorect']['scale'][0][aidx][0][0]

                # rough human center position on image:
binSuch(ziel: integer) 

int start = 512;
test = start;

solange eingabe<>zielzahl
   zeahler++;

   wenn test<ziel
      test =+ start/zeahler

   wenn test<ziel
      test =- start/zeahler







ausgabe test
qrCode(werbetext: String): String
	qrCodeBin = "0100";
	laenge = laengeZeichenkette(werbetext: String): int;
	
	For int i = 0, i < laenge, i++
		zeichen = zeichen(werbetext: String, stelle: int): char
		For j = 1, j < 17, j++
			For k = 1, k < 13, k++
				if(zeichen = zeichensatz[j][k]
					qrCodeBin += zeichensatz[j][0] + zeichensatz[0][k]
				end if
			end for
		end for
	endfor
				
	qrCodeBin += "0000";

	return qrCodeBin;

ende qrCode
qrCode(werbetext: String): String
	qrCodeBin = "0100";
	laenge = laengeZeichenkette(werbetext: String): int;
	
	For int i = 0, i < laenge, i++
		zeichen = zeichen(werbetext: String, stelle: int): char
		For j = 1, j < 17, j++
			For k = 1, k < 13, k++
				if(zeichen = zeichensatz[j][k]
					qrCode += zeichensatz[j][0] + zeichensatz[0][k]
				end if
			end for
		end for
	endfor
				
	qrCode += "0000";

	return qrCodeBin;

ende qrCode
qrCode(werbetext: string):String{
        String qrCodeAusgabe;
        qrCodeAusgabe =+ „0100“;
        for (int i=0 ; i<= leangeZeichenkette(werbetext) ; i++){
		qrCodeAusgabe =+ zeichenSatz.getZeile(zeichen(werbetext, i));
		qrCodeAusgabe =+ zeichenSatz.getSpalte(zeichen(werbetext, i));
	}
        qrCodeAusgabe =+ „0000“;
	return qrCodeAusgabe;
}
public function rechnungsausgabe(kunde : Kunde) : double
	double gesamtbetrag = 0;
	bestellungen[] = kunde.getBestellungen() : Array;
	int anzahl_bestellungen = bestellungen[].Length;
	
	//Schleife zum durchlaufen aller Bestellungen des Kunden
	for int i=0, i<anzahl_bestellungen, i++
		bestellung = bestellungen[i];
		int seite = 1; // für Begrenzung der Bestellpositionen
		int zeile = 1; // Bestellposition
		
		druckeSeitenKopf(seite); //Seitenzahl rechts oben
		int bestellNr = Bestellung[i].getBestellNr():String;
		druckeRechnungsKopf(kunde, bestellNr); //alle erforderlichen Rechnungs-und Kundenaten
		druckePositionenKopf();
		
		//Schleife für Durchlauf aller Bestellpositionen
		anzahl_pos = Bestellung[i].getBestellPositionen().Length;
		for int j=0, j < anzahl_pos, j++
			//Umbruch auf weitere Seite, wenn mehr als 20 Positionen erreicht
			if zeile > 20
				seite++;
				druckeSeitenKopf(seite); 
				druckePositionenKopf();
				zeile = 1;

			druckePositionsZeile(posNr: int, artikelNr: String, bezeichnung: String, einzelpreis: double, menge: int, (gesamtpreis = einzelpreis * menge): double);
			zeile = 1;
		druckeRechnungsFuss(gesamtpreis, kunde.getRabatt());
		gesamtbetrag += gesamtpreis;
public function rechnungsausgabe(kunde : Kunde) : double
	double gesamtbetrag = 0;
	bestellungen[] = kunde.getBestellungen() : Array;
	int anzahl_bestellungen = bestellungen[].Length;
	
	//Schleife zum durchlaufen aller Bestellungen des Kunden
	for int i=0, i<anzahl_bestellungen, i++
		bestellung = bestellungen[i];
		int seite = 1; // für Begrenzung der Bestellpositionen
		int zeile = 1; // Bestellposition
		
		druckeSeitenKopf(seite); //Seitenzahl rechts oben
		int bestellNr = Bestellung[i].getBestellNr():String;
		druckeRechnungsKopf(kunde, bestellNr); //alle erforderlichen Rechnungs-und Kundenaten
		druckePositionenKopf();
		
		//Schleife für Durchlauf aller Bestellpositionen
		anzahl_pos = Bestellung[i].getBestellPositionen().Length;
		for int j=0, j < anzahl_pos, j++
			//Umbruch auf weitere Seite, wenn mehr als 20 Positionen erreicht
			if zeile > 20
				seite++;
				druckeSeitenKopf(seite); 
				druckePositionenKopf();
				zeile = 1;

			druckePositionsZeile(posNr: int, artikelNr: String, bezeichnung: String, einzelpreis: double, menge: int, (gesamtpreis = einzelpreis * menge): double);
			zeile = 1;
		druckeRechnungsFuss(gesamtpreis, kunde.getRabatt());
		gesamtbetrag += gesamtpreis;
dasdasd